Das Unternehmen Möbel Rixen in Kiel

Ein erfolgreicher Weg: von der Sattlerei zum Einrichtungshaus.

1838 ließ sich Detlef Rixen als selbständiger Meister des Sattlerhandwerks im Dorf Pries nieder. Nach einem Jahr verlegte er den Betrieb nach Dänischenhagen und erwarb dort 1855 größeren Besitz. Sein ältester Sohn Heinrich  folgte dem väterlichen Vorbild, erlernte das Sattlerhandwerk und übernahm als 38-jähriger 1878 den Betrieb.

1896
ereilte das Dorf ein schweres Unglück: ein 6-jähriger Junge spielte mit Streichhölzern. Das halbe Dorf - und mit ihm der Betrieb - fiel den Flammen zum Opfer. Heinrich Rixen ließ sich nicht entmutigen, baute neu auf und erweiterte den Betrieb, denn der Kundenstamm wuchs stetig an.

1911 verstarb Heinrich Rixen, doch auch er hatte einen Sohn, der seine Nachfolge antrat: Ernst hatte in Kiel Polsterer und Dekorateur und im elterlichen Betrieb Sattler gelernt. Durch die schweren Zeiten des ersten Weltkriegs und die Inflation steuerte er die Geschicke der Firma mit viel Fleiß und meisterlichem Können. Sein ältester Sohn Heinrich machte während seiner Wanderjahre und der Meisterprüfung in Passau die Erkenntnis, dass zu einem modernen Handwerk auch der Handel gehört.

1934 machte er sich in Kiel-Pries mit Verkaufsräumen selbständig, die 1943 mit dem Familienbetrieb in Dänischhagen vereinigt wurden. 1944 fiel das Anwesen an der Friedrichorterstraße 3 größtenteils den Bomben zum Opfer. Aber auch er ließ sich nicht unterkriegen, vergrößerte nach Kriegsende die Werkstatt, baute eine Tischlerei an, in der Postermöbel gefertigt wurden und beschäftigte 25 Angestellte. Heinrich Rixen konnte leider ohne seinen Vater, der 1947 verstorben war, im November 1948 das 110-jährige Bestehen feiern.

Die Verkaufsräume werden dem Andrang nicht mehr gerecht.

Mittlerweile erwiesen sich durch den wachsenden Kundenzuspruch die Räumlichkeiten als zu klein. Im Dezember 1950 eröffnete Heinrich Rixen An der Schanze 42 ein Möbelhaus mit Verkaufs-, Lagerfläche und Schaufenstern.

Der eigentliche Aufschwung begann. Die Gardinen- und Lederwarenabteilung erlerbte unter dem unermüdlichen Einsatz von seiner Ehefrau Karla Rixen in den neuen Räumen umsatzmäßig ihren Höhepunkt. Es wurde aus- und angebaut, aber 1977 bezog Heinrich Rixen, unterstützt von seinem Söhnen Ernst Heinrich und Uwe, das neu errichtete Gebäude am Koppelberg 3-9. 7000 qm standen nun zur Verfügung, die aber auch dringend gebraucht wurden, denn die Kunden kamen und kommen aus ganz Schleswig-Holstein nach Friedrichsort.

Seit 1995 werden die Geschäfte von Ernst Heinrich Rixen, gelernter Raumausstatter und Möbelkaufmann, und seinem Sohn Detlef, ebenfalls gelernter Möbelkaufmann sowie Betriebswirt (als sechste Generation) geführt. Insgesamt 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu denen auch die Ehefrau von Ernst Heinrich - Henni Rixen - mit Ihren Töchtern Gabriele Möller und Kristiane Baasch gehören, sowie 2 Auzubildende stehen ihnen zur Seite, die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft in den Familienbetrieb einbringen.

Auch diese Generationen modernisierten das Küchenstudio und die Fassade. Die 2000 fertiggestellte 100 m lange Fensterpassage lädt zum Schauen ein, und die Ausstellung präsentiert Wohnideen in aller Vielfalt. Die Liebe zu handwerklicher Qualität und der Fleiß ziehen sich wie ein roter Faden durch die Historie der Firma Heinrich Rixen Einrichtungshaus.

Wirtschaftsstandort Kiel stärken und zu stützen.

Darüber hinaus hat sich Möbel Rixen dem Zeitgeist angepasst, so hat Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Den Inhabern ist es wichtig, den Wirtschaftsstandort Kiel zu stärken und zu stützen.

Daher hat man sich dazu entschlossen, in Friedrichsort einen neuen, zeitgemäßen Sky-Markt An der Schanze zu erbauen, der Ende 2013 fertiggestellt wurde. Mit diesem Projekt stellt sich Möbel Rixen den Herausforderungen der Zukunft und unterstützt aktiv ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum in diesem Ortsteil mit Sicht auf langfristig sichere und wettbewerbsfähige Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Im Januar 2016 wurde nach mehrmonatigem Totalumbau das neue moderne über 500 qm große Küchenstudio mit großem Erfolg eröffnet.

 

News & Aktuelles

Aktuelle Aktionenoder Angebote? Erfahren Sie, was es Neues bei uns gibt.

mehr

Service

Wir haben noch viel mehr zu bieten als moderne Möbel.

mehr

Karriere

Lust auf Möbel, nette Kunden und etwas Neues? Zu den Stellen-
angeboten ...

mehr